Rätsel um U-Boot gelöst Rätsel um U-Boot gelöst

23.08.2017 10:51 Uhr Bei einer an der Küste der dänischen Hauptstadt Kopenhagen gefundenen Frauenleiche handelt es sich um die vermisste schwedische Journalistin Kim Wall. Das Rätsel um die zuletzt an Bord eines U-Boots gesehene Journalistin dürfte gelöst sein.

Wie die Polizei bestätigte, stimmt die DNA-Probe mit jener der Vermissten überein. Der Kapitän der gesunkenen „UC3 Nautilus“ hatte während der Ermittlungen von einem „Unfall“ an Bord gesprochen und behauptet, daraufhin die vermisste Journalistin „bestattet“ zu haben.

Mehr dazu in news.ORF.at

Tote bei Erdbeben auf Ischia Tote bei Erdbeben auf Ischia

22.08.2017 07:44 Uhr Bei einem Erdbeben auf der italienischen Urlaubsinsel Ischia sind zwei Frauen ums Leben gekommen. Dutzende Menschen wurden verletzt, wie die Rettungskräfte mitteilten.

Das Beben der Stärke 4,0 erschütterte die Insel gegen 21.00 Uhr. Nach Angaben des Zivilschutzes wurden vor allem Casamicciola im Norden der vor Neapel gelegenen Insel getroffen sowie die Nachbargemeinde Lacco Ameno. Demnach gab es mehrere kleinere Nachbeben. (Videoquelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at

US-Komiker Jerry Lewis gestorben US-Komiker Jerry Lewis gestorben

21.08.2017 10:39 Uhr Jerry Lewis ist tot. Die US-Komikerlegende starb am Sonntag im Alter von 91 Jahren in Las Vegas.

Lewis spielte die Hauptrolle in unzähligen Filmkomödien wie „Der verrückte Professor“, schrieb Drehbücher und führte auch selbst Regie. Sein Erfolgsrezept beschrieb er einmal damit, einen „totalen Idioten“ zu verkörpern. (Videoquelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at

Massendemo gegen Haft von Joshua Wong Massendemo gegen Haft von Joshua Wong

20.08.2017 18:00 Uhr Aus Protest gegen Haftstrafen für Joshua Wong und andere Demokratieaktivisten sind in Hongkong Tausende Menschen auf die Straße gegangen.

Während die Polizei die Zahl der Teilnehmer mit etwa 22.000 bezifferte, sprachen einige Veranstalter von der größten Demonstration seit den „Regenschirm-Protesten“. (Videoquelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at

Spanien: Trauerfeier für Terroropfer Spanien: Trauerfeier für Terroropfer

20.08.2017 16:27 Uhr In der Basilika Sagrada Familia in Barcelona haben Hunderte Menschen der Opfer der Terroranschläge gedacht.

An der Messe in dem weltberühmten, von Antoni Gaudi entworfenen Gotteshaus nahmen auch das spanische Königspaar Felipe VI. und Letizia sowie Ministerpräsident Mariano Rajoy teil. (Videoquelle: APTN)

Merh dazu in news.ORF.at

Zwei Tote bei Einsturz von Festzelt Zwei Tote bei Einsturz von Festzelt

19.08.2017 16:32 Uhr Orkanartige Sturmböen haben bei einem Volksfest in Sankt Johann am Walde ein riesiges Festzelt mit rund 700 Gästen umgerissen und eine Tragödie ausgelöst.

Zwei Menschen kamen dabei ums Leben, wie die oberösterreichische Polizei mitteilte. 140 Personen wurden verletzt, 20 von ihnen schwer. (Videoquelle: ORF)

Mehr dazu in news.ORF.at

Las Ramblas wieder offen Las Ramblas wieder offen

18.08.2017 07:37 Uhr Nach dem Terroranschlag in Spaniens Hauptstadt Barcelona ist die Flaniermeile Las Ramblas wieder offen.

Am Vorabend fuhr ein Terrorist mit einem Kleinlaster Dutzende Passanten an und forderte so Tote und Verletzte. (Videoquelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at

Anschlag in Barcelona Anschlag in Barcelona

17.08.2017 20:20 Uhr In Barcelona ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Laut Medien wurden mehrere Menschen getötet.

Der Vorfall ereignete sich auf dem bei Touristen beliebten Boulevard Las Ramblas im Zentrum der Stadt. (Videoquelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at