Anschlag auf Hotel in Mogadischu Anschlag auf Hotel in Mogadischu

25.06.2016 22:18 Uhr Bei dem Selbstmordanschlag auf ein Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind über ein Dutzend Menschen getötet worden.

Zunächst zündeten islamistische Angreifer vor dem Eingang eine Autobombe, dann stürmten Bewaffnete das bei Geschäftsleuten und Ausländern beliebte Hotel Nasa-Nablood, sagte ein Polizeisprecher. (Videoquelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at

Mehrere Tote bei Waldbrand in Kalifornien Mehrere Tote bei Waldbrand in Kalifornien

25.06.2016 09:55 Uhr Bei Waldbränden im US-Bundesstaat Kalifornien sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Feuerwehr von Kern County gestern im Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Das Feuer war östlich der Stadt Bakersfield ausgebrochen. Die Flammen zerstörten bis zum Freitag etwa 7700 Hektar. (Quelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at

Cameron gibt Rücktritt bekannt Cameron gibt Rücktritt bekannt

24.06.2016 10:05 Uhr Nach dem britischen „Brexit“-Votum hat Premierminister David Cameron seinen Rücktritt bis Oktober angekündigt.

Ein neuer Regierungschef müsse den Prozess zum Austritt aus der EU leiten, sagte Cameron vor seinem Amtssitz in London. (Videoquelle: ORF)

Mehr dazu in news.ORF.at

Farage: „Neuer britischer Independence Day“ Farage: „Neuer britischer Independence Day“

24.06.2016 07:16 Uhr Der Chef der rechtspopulistischen UKIP-Partei, Nigel Farage, jubelt nach dem Erfolg der EU-Gegner beim britischen „Brexit“-Referendum und spricht vom „neuen britischen Independence Day“.

„Wir haben es geschafft, ohne dass eine einzige Kugel abgefeuert wurde“, sagte er - eine Woche nach der Ermordung der Labour-Abgeordneten Helen Joanne „Jo“ Cox. (Videoquelle: EBU)


Transkription

Nigel Farage (Chef der UKIP): „Ladies and gentlemen, there’s a dream that the dawn is breaking on an independent United Kingdom. This, if the predictions now are rights, this will be a victory for real people, a victory for ordinary people, a victory for decent people. We have fought, we have fought against the multinationals, we fought against the big merchant banks, we have fought against big politics. And today, honesty, decency and believing nation I think now is going to win. And let’s get rid of the flag, the anthem, Brussels and all that is gone wrong. Let June the 23rd go down in our history as our independence day.“

Mehr dazu in news.ORF.at

Schüsse in deutschem Kino Schüsse in deutschem Kino

23.06.2016 17:53 Uhr Im südhessischen Viernheim ist ein bewaffneter Mann in einem Kinocenter vom Sondereinsatzkommando (SEK) erschossen worden.

Der Mann soll sich zunächst im Kino verschanzt und anschließend Geiseln genommen haben.

Mehr dazu in news.ORF.at

Großbritannien entscheidet über „Brexit“ Großbritannien entscheidet über „Brexit“

23.06.2016 10:04 Uhr Großbritannien entscheidet sich für oder gegen eine Zukunft in der EU. Seit den Morgenstunden haben die Wahllokale geöffnet.

Die ersten Wähler kamen in London bei Regenfall zu den Wahllokalen. Bis in die späten Abendstunden sind rund 46,5 Millionen Wähler dazu aufgerufen, ihre Stimme zum „Brexit“ abzugeben. Sie treffen damit eine Entscheidung, die sowohl die Zukunft ihres Landes als auch jene der EU nachhaltig verändern kann. (Videoquelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at


Transkription

Hasan Naqvi (Investmentbanker): „This is, I’d say the most important day in the past 20 years, at least for the U.K. and the economic consequences of a vote out are huge, so that’s why I’m voting to stay.“

Rosemarie Ashworth (Stimmberechtigte): „We live in, I think a very global world, very interconnected. I think it would be a very poor reflection on us if we decided to step back from our responsibility as a country, so I’m hoping we’re going to stay in today and try to make the EU a better place and generally contribute to a world which is more tolerant, more accepting and more open with its borders.“

Georgie Erangey (Stimmberechtigte): „I’m just hopeful that we live up to our ideals and our responsibility in the world and actually stay in Europe and work together to make the world and Europe a better place.“

Solarflugzeug überquert erstmals Atlantik Solarflugzeug überquert erstmals Atlantik

23.06.2016 09:33 Uhr Nach einer Überquerung des Atlantischen Ozeans ist das sonnengetriebene Flugzeug „Solar Impulse 2“ in Spanien gelandet.Die Maschine kam nach einem 70 Stunden langen Flug auf dem Flughafen von Sevilla an.

„Solar Impulse 2“ legte den Flug ohne Zwischenlandung zurück. Die Maschine benötigte etwa 20 Stunden weniger als ursprünglich angenommen.

Mehr dazu in news.ORF.at

Waldbrand auf Zypern tobt weiter Waldbrand auf Zypern tobt weiter

22.06.2016 08:55 Uhr Auf Zypern haben die Besatzungen von 18 Hubschraubern und Löschflugzeugen den Kampf gegen die Flammen auf dem Berg Troodos begonnen.

Der Brand war auf der Insel ausgebrochen, geriet außer Kontrolle und forderte das Leben von zwei Feuerwehrleuten. Weitere drei Menschen wurden verletzt. Mehr als 15 Quadratkilometer Wald um die Dörfer Evrychou und Solea wurden zerstört. (Videoquelle: EBU)

Mehr dazu in news.ORF.at