Irak: Symbolträchtige Moschee gesprengt Irak: Symbolträchtige Moschee gesprengt

21.06.2017 22:50 Uhr Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben irakischer Streitkräfte die Große Al-Nuri-Mosche in Mossul und deren berühmtes Minarett gesprengt.

In der mittelalterlichen Moschee mit dem schiefen Minarett hatte IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi im Juni 2014 sein selbst erklärtes Kalifat ausgerufen. (Videoquelle: Reuters)

Mehr dazu in news.ORF.at

Explosion im Brüsseler Hauptbahnhof Explosion im Brüsseler Hauptbahnhof

20.06.2017 22:57 Uhr Im Brüsseler Hauptbahnhof hat es eine Explosion gegeben. Ein Mann wurde nach Angaben der Staatsanwaltschaft von Soldaten „neutralisiert“.

Wie die Polizei mitteilte, habe es keine weiteren Opfer gegeben, der Bahnhof wurde geräumt. Die Situation sei wieder unter Kontrolle. (Videoquelle: EBU)

Mehr dazu in news.ORF.at

Hochhausbrand: Weiter Suche nach Ursache Hochhausbrand: Weiter Suche nach Ursache

19.06.2017 12:43 Uhr Nach der Brandkatastrophe in einem Londoner Hochhaus ist die Ursache weiterhin unklar. Nun soll überprüft werden, ob es bei der Renovierung des Gebäudes gesetzliche Verstöße gab.

Während einer Nachkontrolle wurde die Londoner Feuerwehr von Dutzenden Menschen mit Applaus empfangen. Für die Bewohner des ausgebrannten Hochhauses gab es spontane Spendensammlungen. (Videoquelle: APTN/Sky News)

Mehr dazu in news.ORF.at

Lieferwagen rammt Fußgänger in London Lieferwagen rammt Fußgänger in London

19.06.2017 07:47 Uhr In London hat ein Lieferwagen mehrere Menschen angefahren und dabei einen Mann getötet sowie acht weitere Passanten verletzt.

Der 48-jährige Fahrer wurde von Zeugen festgehalten und festgenommen, wie die britische Polizei mitteilte. Anti-Terror-Ermittler übernahmen die Untersuchung des Vorfalls, der sich nahe einer Moschee im Stadtteil Finsbury Park ereignete. (Videoquelle. APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at

Parlamentswahl: Absolute für Macron Parlamentswahl: Absolute für Macron

19.06.2017 00:16 Uhr Der französische Präsident Emmanuel Macron hat sich mit dem Bündnis um seine Partei La Republique en Marche für seinen Reformkurs klar die absolute Mehrheit im Parlament gesichert. Konservative und Sozialisten erlitten Verluste.

Bei der Wahlbeteiligung gab es ein historisches Tief. (Videoquelle: APTN/EBU)

Mehr dazu in news.ORF.at

Irak: Offensive in Mossuls Altstadt Irak: Offensive in Mossuls Altstadt

18.06.2017 15:51 Uhr Die irakische Armee hat die entscheidende Phase ihres Kampfes gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Mossul begonnen.

Die Rückeroberung der dicht besiedelten Altstadt aus den Händen des IS gilt wegen der Enge des Viertels und der vielen dort festsitzenden Zivilisten als besonders schwierig. (Videoquelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at

Frankreich: Mehrheit für Macron erwartet Frankreich: Mehrheit für Macron erwartet

18.06.2017 15:29 Uhr In Frankreich hat die zweite Runde der Parlamentswahl begonnen. Dabei steuert der sozialliberale Staatschef Emmanuel Macron auf einen Triumph zu.

Bereits im ersten Wahlgang war Macrons Bündnis mit 32,3 Prozent klar vorne gelandet. Wegen des Mehrheitswahlrechts mit zwei Runden kann der Präsident nun mit einer klaren absoluten Mehrheit rechnen. (Videoquelle: EBU/FRFT2)

Mehr dazu in news.ORF.at

Tote bei Waldbrand in Portugal Tote bei Waldbrand in Portugal

18.06.2017 09:01 Uhr Bei einem der schwersten Waldbrände in Portugal seit Jahrzehnten sind dutzende Menschen ums Leben gekommen.

Die meisten der Opfer seien in ihren Fahrzeugen umgekommen, nachdem sie von den Flammen eingeschlossen worden seien, teilten die Behörden mit. Das Feuer brach infolge einer extremen Hitzewelle in der Bergregion von Pedrogao Grande, rund 200 Kilometer südöstlich von Lissabon aus. (Videoquelle: EBU/PTRTP/APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at