Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

USA: Wintersturm legt Nordosten lahm

Der Sturm „Stella“ hat eisigen Wind und starken Schneefall in den Nordosten der USA gebracht. Der Sturm sorgte von Maine bis West Virginia für Stillstand im öffentlichen Leben.

Von der Blizzard-Warnung war auch die Metropole New York betroffen. Der nationale Wetterdienst (NWS) zog seine Schneesturmwarnung für New York später zurück. Arbeiter schaufelten auf dem Times Square Schneemassen weg. (Videoquelle: EBU)

Mehr dazu in news.ORF.at


Transkription

Touristin: „It’s not like a storm. I feel like I’m in the mountains. It’s like cross country. It’s really wonderful. And to feel it in New York, it’s really exciting.“

Passant: „It was fine. The wintry mix feels like glass shards against my face. That’s not so good. Otherwise, it’s okay.“