Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Lebensgefahr für Polizistin in München

Bei Schüssen auf dem S-Bahnhof in Unterföhring bei München sind mehrere Menschen verletzt worden, darunter eine Polizistin lebensgefährlich.

Auch der Täter erlitt nach Polizeiangaben Schussverletzungen und wurde festgenommen. Der 37-jährige Deutsche hatte nach ersten Erkenntnissen einem Kollegen der Polizistin die Waffe entrissen und damit der 26-Jährigen in den Kopf geschossen. (Videoquelle: EBU)

Mehr dazu in news.ORF.at