Plankton färbt Bosporus türkis

Das Wasser des Bosporus hat in den vergangenen Tagen seine Farbe verändert - vom üblichen Blau in Türkis.

Die ungewöhnliche Färbung der Meerenge zwischen Europa und Asien geht auf eine starke Vermehrung des Mikroorganismus Emiliania huxleyi im Schwarzen Meer zurück, wie Wissenschaftler erklärten. (Videoquelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at