Delhi verschwindet im Smog

In der seit Tagen unter Dauersmog leidenden indischen Hauptstadt Neu Delhi ist keine Besserung in Sicht. Nur kurzfristig war der Wert gefallen.

Dichter Smog umhüllt die Stadt, viele Menschen tragen Atemmasken. Gründe für die schlechte Luftqualität sind hauptsächlich starker Verkehr und das Verbrennen von Ernterückständen. (Videoquelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at