Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Stadion übersteht Sprengung

Der Plan, das alte Football-Stadion der Detroit Lions zu sprengen, ist schiefgegangen. Nach Auslösung der Explosion waren Staubwolken zu sehen, das Bauwerk blieb aber ganz.

Sprengexperten analysierten die Lage rasch und kamen zu dem wenig überraschenden Schluss: „Das hat nicht funktioniert.“ Ursache könnte sein, dass offenbar rund ein Zehntel der angebrachten Sprengsätze nicht detonierte. (Videoquelle: APTN/WXYZ)

Mehr dazu in news.ORF.at