Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

USA: Polizist erschießt Unschuldigen

Nach einem falschen Notruf eines Unbekannten ist in der Stadt Wichita im US-Bundesstaat Kansas ein Mann von einem Polizisten erschossen worden.

Die Polizei wurde alarmiert, nachdem ein Notruf eingegangen war, dem zufolge eine Geiselnahme und eine Schießerei stattfinden würden. Als ein Mann schließlich vor das Haus der angegebenen Adresse getreten sei, vermutete ein Beamter, er zöge eine Waffe, und habe ihn daraufhin erschossen. (Videoquelle: APTN)

Mehr dazu in news.ORF.at


Transkription

Troy Livingston (stellvertretender Polizeichef ): „We were told that someone had an argument with their mother, and Dad was accidentally shot, and that now that person was holding brother, sister and mother hostage.“

„As he came to the front door, one of our officers discharged his weapon.“

Tristan Hartshorn (Augenzeuge): „Came up in front of the house, and you know ripped the door off the hinges, and carried the dude out. I heard a huge gunshot go off. They carried the dude out of the house and put him on a stretcher and drove off in the ambulance.“