Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Sängerin France Gall ist tot

Die französische Sängerin France Gall ist im Alter von 70 Jahren in Paris einem Krebsleiden erlegen.

Gall hatte 1965 mit Serge Gainsbourgs Titel „Poupee de cire, poupee de son“ für Luxemburg den Grand Prix Eurovision de la Chanson gewonnen. Zudem erreichte sie in den 80er Jahren mit ihrem Hit „Ella, elle l’a“ europaweit große Berühmtheit. (Videoquelle: EBU)

Mehr dazu in news.ORF.at