Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Japan tötete wegen Vogelgrippe 92.000 Hühner

In Japan sind 92.000 Hühner wegen eines Vogelgrippe-Ausbruchs getötet worden.

Einsatzkräfte keulten die Tiere auf einer Geflügelfarm in Sanuki in der Provinz Kagawa, nachdem ein besonders ansteckender H5-Virenstamm auf dem Hof nachgewiesen worden war. (Videoquelle: EBU)

Mehr dazu in news.ORF.at