Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Kalifornien: Geiselnahme in Veteranenheim

Eine Geiselnahme in einem Pflegeheim für US-Veteranen in Yountville (Kalifornien) ist mit dem Tod des Schützen und seiner drei Geiseln zu Ende gegangen.

Die rund siebenstündige Geiselnahme begann, als der 36-jährige Täter bewaffnet die Abschiedsfeier einer Nonprofit-Organisation für Veteranen aus dem Irak und Afghanistan betrat. Berichten zufolge hatte der Geiselnehmer an deren Programm teilgenommen, war vor einigen Tagen aber aus unbekannten Gründen gebeten worden, auszuscheiden. (Videoquelle: EBU)

Mehr dazu in news.ORF.at