Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Deutschland: Verletzte nach Tornado

Ein Tornado hat am deutschen Niederrhein mindestens zwei Menschen verletzt, einen davon schwer. Die Behörden sprachen von einer „Schneise der Verwüstung“.

Häuser mussten evakuiert werden. Bis zu 50 Gebäude wurden beschädigt, Bäume wurden umgeknickt, Straßen blockiert. Das Unwetter dauerte etwa zehn bis 15 Minuten, hieß es von der Polizei. (Videoquelle: EBU/Morena Behn, Sven Sandkuhl)

Mehr dazu in news.ORF.at